Home

Grausamer gott im alten testament

Der grausame Gott des alten Testaments erklärt Jesus-Info

  1. Warum scheint Gott im alten Testament so grausam? Gott ist, war und bleibt derselbe. Auch heute droht Gott dem Menschen mit seinem Zorn (was er sehr grausam ansieht) - nur stehen wir, dank Jesus, unter einem neuen Bund mit Gott. In diesem hat er versprochen uns Menschen erst bei dem Weltuntergang zu richten und nicht schon auf der Erde
  2. Ist der Gott des Alten Testaments denn so grausam? Ist das vielleicht gar nicht der gleiche Gott wie im Neuen Testament? Unwillkürlich drängen sich Fragen auf: Warum wird in den 10 Geboten dann ausdrücklich gesagt: Du sollst nicht töten? Warum wurden dann Mörder oder Ehebrecher wie Kain, Mose oder David nicht hingerichtet oder von Gott bestraft? Warum schildert dann das Alte Testament.
  3. Grausamkeiten im Alten Testament Manche Geschichten des Alten Testaments erschrecken uns, weil das Handeln der Menschen darin grausam ist und - schlimmer noch - auch das Handeln Gottes grausam erscheint. Doch deshalb sollte man das Alte Testament nicht vorschnell beiseite legen
  4. Der Gott des Alten Testamentes: Grausam, brutal - christlich? Gott ist die Liebe - sagt der Apostel Johannes. Er hat Jesus kennen gelernt und ist zu diesem wunderschönen Schluss gekommen. Gott ist die Liebe
  5. Eine Frage, die immer wieder auftaucht: Ist Gott im AT grausam, weil er die Vernichtung ganzer Völker verursacht bzw. seinem Volk Israel befiehlt

Seine Begründung: das Alte Testament sei grausamer als der Koran. Christen, die ihm erwiderten, das AT gelte doch seit dem NT nicht mehr oder doch zumindest nicht mehr so ganz, entgegnete er - übrigens theologisch korrekt - dass das AT nach wie vor integraler Bestandteil der als geoffenbart geltenden heiligen Schriften der Christen sei Archäologie entlastet Archäologische Grabungen brachten allerdings zu Tage, dass die in der Bibel erzählten grausamen Kriegszüge des Josua historisch gar nicht in der geschilderten Weise geschehen sein konnten. Jericho, von dem oben die Rede ist, war zur Zeit Josuas nicht besiedelt Die großen Gottespropheten des Alten Testaments haben deshalb immer wieder ihre Stimme erhoben und dem Volk dargelegt, wer Jahwe wirklich ist: Der Eine Gott, der den Frieden möchte zwischen den Menschen, zwischen Mensch und Tier und von Tieren untereinander (siehe z. B. Jesaja 11, 6-9)

Biblische Stolperstellen: Ist der Gott des AT grausam

1. Ablehnung des Alten Testaments: Eine einfache, jedoch extreme Variante findet sich bereits im 2. Jahrhundert, in der Lehre von Marcion aus Sinope. Auf ihn geht die noch heute einflussreiche Annahme zurück, dass der Gott des Alten Testaments böse und rachsüchtig sei, der Gott des Neuen Testaments aber gutmütig und liebend. Marcion nahm. Das Alte Testament entwickelt daher verschiedene Umgangsformen mit Krankheit und Leid (vgl. Oeming, 1994/2003, 243-259): (1) Krankheit gehört zum Leben: Krankheit ist Teil des endlichen und bedingten Lebens und gehört insofern einfach zum Leben dazu. (2) Krankheit ist sinnlos: Krankheit kann als sinnlos und Gott als grausam und ungerecht empfunden werden . In der Tatsache, dass ihm trotzdem. Koran vs. Bibel: Gewalt können sie alle. Pegidas Helfer behaupten, dass der Islam gegenüber dem Christentum eine rückständige und aggressive Religion sei. Ein Quiz beweist das Gegenteil

Gottes Gerechtigkeit hat im Alten Testament nicht nur einen ethischen, son-dern auch einen konkret juristischen Klang. Gott ist der Gesetzgeber seines Volkes Israel. Das Gesetz, das Gott seinem Volk durch Mose vermittelt, ist einer der Hauptinhalte des Pentateuch (besonders Ex 19 bis Dtn 31). Ganz zu Beginn seiner Gesetzgebung, im zweiten Gebot des Dekalogs, sagt Gott zu, dass er für sein. Grausame Bibelzitate Moses ist zornig, weil nicht alle Frauen getötet wurden! Und Mose wurde zornig über die Hauptleute des Heeres, die Hauptleute über tausend und über hundert, die aus dem Feldzug kamen, und sprach zu ihnen: Warum habt ihr alle Frauen leben lassen? (4 Im Alten Testament sah Gott ein Opfersystem vor, durch das Sühnung für Sünde erlangt werden konnte; aber dieses Opfersystem war vorübergehender Natur und erwartete das Kommen Jesu Christi, der am Kreuz sterben würde, eine endgültige, stellvertretende Sühnung für Sünde zu erlangen Gott wird dort beschrieben, als grausamer, sadistischer, egozentrischer, despotischer Massenmörder und Folterer - Quelle, das ganze alte Testament. 7 Kommentare 7. bine12 08.12.2019, 19:35. irrtum, der Gott des alten Testaments erbarmt sichs Jakobs (ein Mann der seinen Bruder ums ein Erbe )brachte); er gibt David ein, sich König Sauls zu erbarmen, als David Gelegenheit hat, den zu töten

Manche Geschichten des Alten Testaments erschrecken uns, weil das Handeln der Menschen darin grausam ist und - schlimmer noch - auch das Handeln Gottes grausam erscheint. Doch deshalb sollte man das Alte Testament nicht vorschnell beiseite legen. Denn gerade weil es realistisch ist, ist es so gewinnbringend zu lesen. Menschen können grausam sein. Und Gott wird geschildert als ein Gott mit So wie Gott im Alten Testament bei Abraham ansetzt, bei Isaak und Jakob, aus deren Nachfahren das Volk Israel erwächst, so setzt er im Neue Testament bei Jesus Christus an, aus dessen Jüngern und Nachfolgern das neue Gottesvolk der Kirche entsteht. Hier wie dort erwählt Gott Menschen zur Gemeinschaft mit ihm und überführt sie aus einer unstimmigen und verhängnisvollen Gottesbeziehung in. War der Gott im Alten Testament ein grausamer Gott? Etliche Christen, behaupten, dass der Gott des Alten Testaments ein Tyrann, gar ein Teufel sei und mit Jesus Christus nichts gemeinsam habe. Denn z.B. im 3. Buch Mose wurde die Steinigung für sexuelle Vergehen gefordert. Deshalb müsse man als Christ nur das Neue Testament lesen und sich daran halten und das Alte Testament sowie die 10. Gott zum Urheber haben und als solche der Kirche übergeben sind. Beispiele aus dem alten Testament: Ex 20;5 (10 Gebote, Bestrafung unschuldiger Nachkommen) Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott: bei denen, die mir Feind sind, verfolge ich die Schuld der Väter an den. Das sorgt bei ihm für ein schlechtes Gewissen - und Gott zieht ihn dafür zur Rechenschaft und bestraft ihn. Aber das wäre zweifellos ein grausamer Gott: Zuerst verführt er David, um ihn dann für seine Tat zu strafen. Diese Stelle ist offensichtlich problematisch

Liebe Gottes im Alten Testament z. B. Jer 31,3: Der HERR ist mir erschienen von ferne: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. 2.Mose 33,11: Der HERR aber redete mit Mose von Angesicht zu Angesicht, wie ein Mann mit seinem Freunde redet Die Städte Sodom und Gomorra werden in Gottes Auftrag von Schwefel und Feuer vollständig zerstört (Gen 19,24-26), nachdem Abrahams Appell an Gottes verschonende Gerechtigkeit für den Fall, dass sich in diesen Städten gerechte Menschen fänden (Gen 18,20-22), erfolglos geblieben ist

Die 6 grausamsten Taten des alttestamentarischen Gottes W.G. Grace war ein englischer Cricketspieler, der in Terry Gilliams Animation für «Monty Python and The Holy Grail» den alttestamentarischen.. Es werden im Alten Testament grausame Sachen erzählt, aber einen großen Teil der sogenannten grausamen Stellen oder der Stellen, bei denen wir nicht wissen, wie wir mit ihnen umgehen sollen, lösen..

In Josua 7 lässt ER unschuldige Frauen, Kinder, Säuglinge und Tiere grausam töten, weil einer, nämlich Achan, geklaut hatte. Und dann beten wir IHN an als den heiligen himmlischen Vater? In Josua 7 wird nicht berichtet, dass unschuldige Säuglinge getötet wurden. Sogar bei der Einnahme Jerichos im 6 Grausamer Gott in der Bibel? Verständnishilfe für Bibeltexte, die Gott gewalttätig erschein en lassen - 14 Thesen aus katholischer Sicht In der Heiligen Schrift spricht Gott zum Menschen nach Menschenweise. Um die Schrift gut auszulegen, ist somit auf das zu achten, was die menschlichen Verfasser wirklich sagen wollten und was Gott durch ihre Worte uns offenbaren wollte. (Katechismus. Seine Begründung: das Alte Testament sei grausamer als der Koran. Christen, die ihm erwiderten, das AT gelte doch seit dem NT nicht mehr oder doch zumindest nicht mehr so ganz, entgegnete er –..

Ein Buch voller Grausamkeiten? - die Bibe

weil Gott alle Dinge in sechs Tagen erschaffen hat. Die Zahl 7: Besondere Altersangaben im Alten Testament: Abraham: 175 J = 7 (5 5) J (Quersumme: 7 + 5 + 5 = 17) Jsaak: 180 J = 5 (6 6) J (Quersumme: 5 + 6 + 6 = 17) Jakob: 147 J = 3 (7 7) J (Quersumme: 3 + 7 + 7 = 17) Die ungeraden ersten Faktoren sind besondere männliche Zahlen (Primzahlen), gleiche Quersumme bedeutet gute. Ein grausamer Gott. Im Gegenteil, wir werden mit einem Gott konfrontiert, der sein Volk zu grausamen Kriegszügen antreibt, der alle, die anderen Göttern zugetan sind, zu vernichten gedenkt. Er wird überdies als eifersüchtig und rachsüchtig beschrieben. Ferner gibt es noch weitere Gottes-Kriterien die von dem Gott, der in der Bibel JHWH genannt wird, nicht erfüllt werden. Wissen der. vergeltenden, gewalttätigen, grausamen, zornigen, rachsüchtigen, frevlerischen, op-fer-abhängigen und schier unversöhnlichen Gott in Verbindung gebracht werden. Doch dieser Schein trügt. Noch immer wird allzu gern, weil zugegebenermaßen auch plakativ einfacher, argumentiert, dass Altes und Neues Testament sich wie Gesetz und Gnade zueinander verhielten: Hier der strafende. Im Alten Testament erlaubt Gott bei der Eroberung von Städten den Frauenraub bzw. die Verschleppung von Frauen in die Sklaverei! (Deut.20,10-18) Das Alte Testament erlaubt den Männern, schlimme Frauen in Gewahrsam zu nehmen! (Jes.Sir.41,16

Es ist - gerade bei Stellen, die oft für die Grausamkeit des Alten Testaments herangezogen werden - wichtig, genau hinzuschauen und zu lesen. Zum Beispiel wird oft behauptet, dass Gott in Texten wie Ps 137,9 (Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und sie am Felsen zerschmettert!) derjenige ist, der diese grausame Tat beginge ALTES TESTAMENT An drei Stellen des alten Testaments, die in Schriften der nachexilischen Zeit enthalten sind, kommt Satan als ein himmlisches Wesen vor: Buch Hiob: Satan, der unter den Gottessöhnen auftritt, ist ein Werkzeug Gottes. Durch herbeigeführte Leiden und Übel stellt er Hiob auf die Probe. Satan ist nicht der Versucher zum Bösen, sondern prüft im Auftrag Gottes, ob die. Jehova — ein grausamer oder ein liebevoller Gott? ABER der Gott der Bibel ist ein grausamer Gott, sagte der Japaner unbeirrt.Der Missionar, der vor der Wohnungstür stand, sah sich einer Person gegenüber, die mit Gottes Wort, der Bibel, vertraut war Grit Lederer: Der grausame Gott? Gewalt, Religion und Kunst (Arte) Betrachtungen zur Abraham-Geschichte 18.09.2015 • Die Geschichte von Abraham und seinem Sohn Isaak zählt zu den bekanntesten des Alten Testaments. Der Vater soll auf Geheiß Gottes seinen Sohn töten, erst im letzten Augenblick verhindert ein Engel das Opfer, statt des. Ja natürlich, das alte Testament ist grausam und unmenschlich, aber Gott hat sich vom bösen strafenden Gott zum guten vergebenden Gott gewandelt. Nur die Evangelien sind wichtig, und die sind gut. Gegen diese Ansicht spricht einiges: Ein «ewiger» Gott verändert sich nicht. Wenn sich Gott tatsächlich verändert hat, beweist das nur, dass er zuvor schlecht war. Auch im neuen Testament gilt.

NicolesVideoCorner - YouTube

Der Gott des Alten Testamentes: Grausam, brutal

Gott wird im Alten Testament als ein Gott mit Gefühlen beschrieben. Er ist dem Menschen gegenüber emotional involviert wie ein Hirte, ein Vater, ein Bräutigam. Aber wenn sich Menschen gegenseitig verletzen und vernichten, wenn sie böse sind und ignorant, ruft das bei Gott Zorn hervor. Er lässt Ungerechtigkeiten nicht stehen, sondern greift ein und erzieht. Aber er schenkt auch immer. Satan ist der Widersacher Gottes und er ist grausam nicht Gott. Für die schlimmen Zustände auf der Erde(Katastrophen, Tod usw.) Ist Satan verantwortlich.Gott ist gerecht, wenn man die Bibel studiert und im ganzen betrachtet erkennt man das Gott niemals ein Rachegott ist! Quelle(n): Bibel Überzeugung Glaube. 0 0. Lutz H. vor 1 Jahrzehnt. Das Alte Testament enthält unzählige Beispiele für. Denn im Neuen Testament würde der grausame Judengott, der kriegerische und unberechenbare Jehova zu einem heiligen Wesen. (3) Er betrachtete es als Folge einer religiösen und kirchlichen Lähmung, das Alte Testament als kanonische Urkunde im Protestantismus noch zu konservieren. (4 Gott hat sich sein Volk ausgesucht und musste es demnach zwingen seine Gebote zu halten, das war nicht auf freiwilliger Basis. Dementsprechend musste das heilige Volk auch gezüchtigt werden. Hätte Gott gesagt Liebt eure Feinde usw, dann wäre das jüdische Volk weg gewesen vom Fenster. In dieser barbarischen Zeit musste Gott so agieren

Ist Gott im Alten Testament (AT) ein grausamer Gott? - YouTub

Liebe Zuschauer: diese Frage bewegt nicht nur uns. Sie hallt schon im Alten Testament wider, im Buch Hiob, in den Psalmen, überall dort, wo man sich keinen Reim mehr auf Gottes Handeln machen kann. Und diese Frage kommt nur dort zur Ruhe, wo einem Menschen Gott persönlich begegnet und er sich im Nachhinein einen Reim auf sein Geschick machen kann. So wie etwa der Joseph in der Bibel, der auf. Der vermeintliche Gegensatz zwischen Altem und Neuem Testament ist keiner: Gott ist derselbe, er wird Sünde bestrafen. Wie hart und unerbittlich er dabei vorgehen wird, wird an dem grausamen stellvertretenden Tod Jesu deutlich. Wer den heute für sich annimmt und für sich als gültig erklärt, der kommt nicht mehr in Gottes Gericht. Für die anderen gilt Offenbarung 22 Verse 11 und 12. Gottesbildern sollte das biblische Bilderverbot stehen, das im Alten Testament formuliert wird und auch im Neuen Testament seine Gültigkeit nicht verliert: Du sollst dir kein Gottesbildnis machen (Ex 20,4 und Dtn 5,8). Zu Recht hat man es als Stück biblischer Aufklärung (E. Nordhofen) bezeichnet, worin es mit dem ersten Schöpfungsbericht (Gen 1-2,4a) vergleichbar ist. > Exodus 3; Ex 6,2-8. (1) Altes Testament: Wenn ein Mensch gestorben war, ging er nach der Vorstellung des Alten Testaments in das Totenreich ein, wo er eine Existenz als Schatten führte (1. Samuel 28,7-15). Obwohl Gott Macht über den Tod und das Totenreich besitzt (5. Mose/Deuteronomium 32,39; 1. Samuel 2,6), gelten die Toten dort als für immer von Gott und vom Leben getrennt (siehe Psalm 6,6). Aber aus dem.

Dem grausamen Gott des Alten Testamentes folgte nun sein Sohn, Jesus, im Neuen Testament, der nicht mehr nahezu ausschließlich grausam war, sondern auch gute Seiten hatte, die sich dem Menschen zuwendeten. Allerdings nur denjenigen, die an ihn glaubten, die anderen wurden weiter verfolgt, vernichtet oder zumindest bestraft. Jesus teilte die Welt, die zunächst im Alten Testament fast. Wie. auch im Alten Testament ist Gott ein Gott der Liebe, der um jeden Menschen, der je gelebt hat, tief besorgt ist ; es zeigt uns den brutalen und grausamen Teil des Gesetzes - und damit indirekt den Bedarf nach einer anderen besseren Lösung; Gott hatte schon lange vor dem Gesetz und ohne Gesetz eine intime Beziehung zu Menschen - auf der Grundlage von Gnade und (schwachem!) Glauben. Der Gott des Alten Testamentes: Grausam, brutal . Das Gericht Gottes ist ein Thema, von dem wir sowohl im Alten Testament als auch im Neuen Testament immer wieder lesen. Gerade das letzte Buch der Bibel zeigt, dass noch furchtbare Gerichte über diese Erde kommen werden, besonders über die Christenheit, die sich von Christus und seinem Wort losgesagt hat. Aber Gott hat diese Welt immer wieder. Erzählerin Diese Zitate aus dem Alten Testament ließen sich beliebig fortsetzen: Gott befiehlt zu morden, lässt ganze Heere im Roten Meer ertrinken, seine Engel erschlagen in einer Nacht Zehntausende Soldaten, ermorden Kinder. Weil ihm die Menschen überdrüssig sind, ertränkt er sie in der Sintflut, vernichtet Städte - alles biblisch. Alles andere als liebevoll geht er mit Hiob um, mit. Viele Texte des Alten Testaments sprechen positiv von Gottes Kriegen und fordern unbarmherzige Härte gegenüber den Feinden. Es gilt jedoch 3 Dinge zu bedenken: Die Kriegführung der Antike war eben so. Israel war nicht grausamer als andere Völker. Die andere Seite der starken Betonung der Initiative Gottes ist die ebenso starke Ablehnung des Krieges als Mittel menschlicher Politik. Der Gott.

Dr. Johannes Hartl Todenhöfer und das „grausame Alte ..

Auch im Alten Testament stoßen wir auf die Anordnung, nicht einfach nur den Nächsten zu lieben, sondern den Fremden zu lieben wie dich selbst. 26 Im Alten Testament sehen wir, dass Gott barmherzig zu den Assyrern in Ninive war, einem kriegerischen Volk, das mit grausamer Gewalt über andere Nationen herrschte Gott und Gewalt im Alten Testament - Unzeitgemäße Betrachtungen eines Exegeten . 21,6; 11 Kön 23,10) oder zerschnitten (1 Kön 3). 7. Der Bitte Jesu, dass dieser Kelch an ihm vorübergehen solle (Mt 26,42 par.), d. h. dass er nicht ans Kreuz genagelt werden solle, will Gott nicht entsprechen, sondern Jesus muss nach dem Willen Gottes a Video: Der Gott des Alten Testamentes: Grausam, brutal . Video: Gott - Entwicklung des alttestamentlichen und . Die verbreitete Ansicht, der Gott des Alten Testaments sei ganz anders als der des Neuen, ist falsch. Denn hier wie dort erwählt Gott Menschen zu seinem Volk und schließt voller Gnade einen Bund mit ihnen. Und hier wie dort gilt, dass jene, die außerhalb des Bundes stehen, unter.

Video: Gott der Bibel - gewalttätig? Grausam? - Dunkle Seite Gottes

Bibel: Krieg und Völkermord, angebliche Befehle von Gott

Obwohl deutlich ist, dass solche Aussagen nicht aus dem göttlichen Geist hervorgegangen sein können und obwohl die Aussagen von Mose ganz offensichtlich nachträglich von Schriftgelehrten verfälscht wurden (sie widersprechen z. B. klar der Botschaft der Gottespropheten im Alten Testament), halten beide Amtskirchen daran fest, dass die Bibel in ihrer Ganzheit von Gott inspiriert sei Das Alte Testament ist der erste Teil der Bibel Teichens Buch erklärt ausführlich die Bünde Gottes mit Abraham und Mose und interpretiert sie vom Ende her gedacht durch die Jesus-Brille. Dem Leser fällt es so leicht, Gottes oft als grausam empfundenes Handeln im Alten Testament zu verstehen, etwa, als er Abraham auffordert, seinen eigenen Sohn zu opfern Propheten im Alten Testament Im Gegensatz zu den Aposteln kommen Propheten bereits im Alten Testament vor. Abraham wird in 1. Mose 20, 7 bereits ein Prophet genannt. In Ps. 105, 15 werden alle drei Erzväter als Propheten bezeichnet. Es war ihre enge Verbindung zu Gott, der direkt zu ihnen sprach, die sie zu Propheten machte. Gott redet zu Menschen durch Propheten. Er hat ehemals zu den. Im Alten Testament wirkt der Geist auf eingeschränkte Weise. Er begrenzt sein Wirken auf bestimmte Menschen und Aufgaben. Doch schon die Propheten sagten eine Zeit voraus, in der Gott seinen Geist auf Dauer und in das Leben seines ganzen Volkes ausgießen würde. Diese Prophezeiung erfüllte sich an Pfingsten. Keiner, der zu Christus gehört, ist ohne den Geist. [quote_comment] [replyto.

Gewalt in der Bibel Bibelbun

Testament und gehört zur Weisheitsliteratur des Alten Testaments. Die Weisheitsliteratur beschäftigt sich mit den Fragen: Wie kann Leben gelingen? Wie geht es einem Menschen, der nicht auf Gottes Wort hört? Gleich zu Beginn wird Hiob vorgestellt. 1,1 Es war ein Mann im Lande Uz, der hieß Hiob. Der war fromm und rechtschaffen, gottesfürchtig und mied das Böse. Hiobs Charakter ist. Steht das Alte Testament im Gegensatz zur Liebe? Mir macht es keine Freude, wenn ein Gottloser sterben muss. Nein, ich freue mich, wenn er von seinen falschen Wegen umkehrt und am Leben bleibt. Hesekiel 33,11 . Wir glauben an einen Gott, der Liebe ist und nur Gutes für den Menschen will. Ääääähmmm, werden wir schnell von Glaubenskritikern hören, Ihr vergesst, wie. Haben nun die Kritiker recht die sagen, daß der Gott des Alten Testamentes ein anderer ist als der des Neuen Testamentes? JHWH (bzw. der HERR) ist ein grausamer Gott. Das lässt sich zweifelsfrei anhand zahlreicher Bibelstellen des AT belegen. Es ist eine allgemein bekannte Tatsache und irgendwie müssen Bibelchristen damit leben Jehova — ein grausamer oder ein liebevoller Gott? w85 15. 3. S. 3-5 - Der Wachtturm 1985; Der Tag, der 'brennt wie ein Ofen ' (‎9 Ergebnisse) Ist Jehova ein grausamer Gott? w95 15. 4. S. 20-25 - Der Wachtturm 1995; Wer ist Gott? (‎8 Ergebnisse) Baal war ein bedeutender Gott der alten Babylonier. Er war auch der Gott der Assyrer, Phönizier und Karthager.. Nicht selten ist zu hören, der Gott des Alten Testaments sei ein unbarmherziger, grausamer Gott. Der Gott des Neuen Testaments dagegen ein Gott der Liebe, sogar der Feindesliebe. Dieser Vorwurf kommt nicht nur von ausgesprochenen Atheisten oder erklärten Gegnern des Christentums, nein, auch unter Christen ist diese Meinung zuweilen unterschwellig vorhanden

Polytheismus: Gottes geschiedene Frau heißt Aschera - WEL

Nachdem Loki den Gott Balder ermorden ließ, bekam er die grausame Rache der anderen Asen (dem Göttergeschlecht der Wikinger) zu spüren und zahlte seine Vergehen am Ende mit dem eigenen Leben Schrift war der manichäische Bischof Faustus aus Mileve, der im Alten Testament einen unvollkommenen und grausamen Gott sah, der sich an den Sünden der atl. Menschen ergötze. Augustinus wies diese Vorwürfe entschieden zurück und bezog die atl. heilsgeschichtlichen Aussagen als Zeichen auf die ntl. Ereignisse. Augustins Anliegen war, die Einheit der beiden Testamente ins klare Licht zu. Das Alte Testament sei grausam und müsse als Zeugnis einer barbarischen Stammesreligion verstanden werden. Die archaischen Gottesbilder des Alten Testamentes widersprächen der Theologie der Liebe Jesu Christi. Slenczka betrachtet sich als mutigen Vorkämpfer der endlich mit einem theologischen Tabu aufräume Das Gerede vom Rachegott des Alten Testamentes wird sich hoffentlich im Verlauf dieser Einführung als popularistischer Schwachsinn erweisen. Es gibt auch im Neuen Testament den Richter und die Hölle, aber es gibt auch im Alten Testament einen Text wie Hos 11,1-4, einen Text, der übrigens auch im Neuen Testament seinesgleichen sucht Selbst wenn man sagt, dass diese Worte zu einer anderen, grausameren Zeit als der heutigen niedergeschrieben wurde, so darf ein Gott sich nicht der Gewalttätigkeit einer Epoche hingeben, sondern darf in seiner Offenbarung nur immerwährende Güte verkünden

Ist die Bibel grausam? Ist Gott grausam? - Geistlicher Felse

Gott war schon im Alten Testament barmherzig und zur Vergebung bereit - und zugleich hat er im Neuen Testament nicht aufgehört, den Bösen Böses anzudrohen. Wie im Alten Testament, so gibt es auch im Neuen einen von Gott gewährten Bund und ein Volk, das auf der Grundlage dieses Bundes lebt Gott wohnt in seinem Haus. Wenn wir das Haus Gottes betrachten, so wie es uns im Alten Testament vorgestellt wird, dann finden wir in 1. Mose 28 die erste wichtige Stelle, die darauf Bezug hat; denn der Ort Bethel bedeutet Haus Gottes. Weitere wichtige Hinweise auf das Haus Gottes finden wir beim Zelt der Zusammenkunft (Stiftshütte) und beim. Aus dem Alten Testament der Bibel ist bekannt, wie die israelitischen Propheten im 1. Jahrtausend vor Christus immer wieder gegen das Treiben der Priester und ihre verlogenen Ansprüche, Mittler zu Gott zu sein, ihre Stimme erhoben. Die Priester sonderten sich vom Volk ab und behaupteten, sie würden mit ihren Ritualen und Vorschriften gegenüber den einfachen Menschen den Willen Gottes. Das Alte Testament hat zusammen mit seinem Gott für die Verlierer sogar eine Sondervariante und echte Perversion erfunden: den Bann, d.h. den totalen Vernichtungskrieg und die Ausrottung (Jos 11) allen Lebens einschließlich aller Tiere. Das kannten noch nicht einmal die als grausam berüchtigten Assyrer

Gewalt in der Bibel - Gott ist der Has

Altes und Neues Testament, Fakten über Bergoglio, Prophezeiungen des Heiligen Franziskus und der seligen Mystikerin Anna Katharina Emmerick, die endzeitliche Prophetie von Garabandal: Noch drei Päpste Gog und Magog im Alten Testament. Der älteste Beleg für den Namen Magog findet sich im zehnten Kapitel der Genesis. Dort wird im Zuge der Völkertafel ein Sohn Jafets und Enkel Noahs so. Entsprechend hochrangig ist seine Stellung im Alten Testament: niemand ist Gott je so nahe gekommen wie er, seine Autorität überstrahlt alles. Er übermittelt am Gottesberg die Zehn Gebote und führt das Volk Israel in das gelobte Land, an dessen Grenze er von Gott selbst an einem unbekannten Ort begraben wird Im Alten Testament der Bibel fordert Gott blutige Opfer, im Neuen Testament lässt er sogar seinen eigenen Sohn einen grausamen Tod am Kreuz sterben. Und verlangt dann auch noch von den Gläubigen, dass sie auf den sterbenden Menschen Jesus schauen. Auch im Neuen Testament gibt es eine solche tragische Begebenheit (Hananias und Saphira: Apg 5,1ff). Das scheint uns grausam, ungerecht und ungnädig. Das sind Berichte, die uns Angst machen können, die viele Menschen nicht einordnen können und die deswegen an den Gott der Bibel nicht glauben möchten

Gott / Gottesbild (AT) - bibelwissenschaft

Ein grausamer Gott Das Problem mit dem grausamen Gott. Juni 04. Die Grausamkeit ignorieren. Rechtfertigungsversuche. Rechtfertigungsszenarien. Eine Zwickmühle. Wenig Kritik am AT. Ungeheuerlich, so zu denken. Zitate. Haben nun die Kritiker recht die sagen, dass der Gott des Alten Testamentes ein anderer ist als der des Neuen Testamentes? JHWH (bzw. der HERR) ist ein grausamer Gott. Das lässt. Gräuel im Namen Gottes haben in vergangenen Jahrhunderten auch Christen verbreitet. Man denke nur an die Kreuzzüge und an die Zeiten von Inquisition und Hexenverbrennung. Und die Bibel ist nicht frei von Schilderungen gewalttätiger Aktionen. Allein in 330 Bibelstellen kommt das Wort »Schwert« vor

Ist Gott ein moralisches Monster? - ERF

Gewiss finden wir im Alten Testament grausame Schilderungen. Das AT ist ja (nicht nur, aber eben auch) das Geschichtsbuch der Juden und in einer unglaublichen Schonungslosigkeit gegen sich selbst zeichnen die Juden alle ihre Taten wie auch ihre Untaten auf. Es reicht, wenn wir uns auf die beiden Bücher Samuel beschränken Der Aufbau der Bücher in beiden Traditionen ist programmatisch: Das christliche Alte Testament endet mit der prophetischen Zukunftshoffnung auf die endzeitliche Rückkehr des Propheten Elia, der Mitglieder des Volks Israel zur Rückkehr zur Weisung Gottes ruft. (Mal 3,23f.) Der jüdische Tanach endet damit, dass der persische König Kyros öffentlich den Bau eines Tempels in Jerusalem. Aber Gott kommt vom Alten zum Neuen, vom alten Bund mit dem leiblichen Volk Israel zum neuen Bund mit dem Gottesvolk aus allen Völkern. Viele Christen wundern sich und sind mitunter auch bestürzt darüber, dass im Alten Testament soviel von Kampf und Krieg die Rede ist. Damit will Gott uns deutlich machen, dass wir als Volk Gottes immer in einer Kampf­situation stehen. Im Alten Testament.

Von Gewalt ist in der Bibel an vielen Stellen die Rede: sowohl von der Gewalttätigkeit des Menschen als auch von der Gewalttätigkeit Gottes. Nicht nur im Ersten (Alten) auch im Zweiten (Neuen) Testament werden Gewalt und Gott mehrfach zusammengedacht. Hieraus abgeleitet wird Gewalt immer wieder auch theologisch legitimiert Die Gerichtsprophezeiungen im alten Testament beziehen sich immer auf die dekadente Oberschicht. Unsre heutige Vorstellung von Gerechtigkeit ist durch Justitia geprägt. Eine Göttin der alten römischen Mythologie, welche die Waagschale in der Hand hält und später vermischt mit der griechischen Mythologie auch straft Ist Gott grausam? Wie lassen sich Aufrufe zu Gewalt in der Bibel verstehen, zum Beispiel im Alten Testament? Hat Gott eine böse Seite? Im Rahmen von MEHRGRUND 2019 untersucht Andi Loos, an was für einen Gott Christinnen und Christen glauben. The lecture was hosted by VBG Zürich, the Christian Student Association of the ETH and University of Zürich, in partnership with CAMPUS live.

  • Omega zerstörer.
  • Hilfsbereit rätsel.
  • Heroes of mana ds rom deutsch.
  • Vatnajökull nationalpark.
  • Antike möbel berlin kreuzberg.
  • Ricoh aficio mp c 3003.
  • Entrepreneurship seminar.
  • Fritz fon c5 probleme piept.
  • Forellen angeln tübingen.
  • Steinwolle gesundheitsschädlich.
  • Kaspersky update fehlgeschlagen.
  • Tankgeber wechseln.
  • Fritzbox 7590 vpn client.
  • Milwaukee m18 onepd2.
  • Manschettenknöpfe ebay.
  • Aschermittwoch feiertag.
  • Überzeugen перевод.
  • Wg gründen hamburg.
  • Ambulante psychiatrische pflege vergütung nrw.
  • Rett syndrom heilbar.
  • Traumdeutung partner betrügt.
  • Katholisch islamische ehen.
  • Griefergames rabatt.
  • Barmer lindenberg.
  • Flughafen lissabon abflug easyjet.
  • Garmin smartphone link whatsapp.
  • Google classroom deutsch.
  • Die gebrauchtwagen profis fake.
  • Wallfahrtskirche in bayern kreuzworträtsel.
  • Was bringen dir deine breiten schultern wenn du nicht das herz eines löwen hast.
  • Gardena rechenbesen xxl.
  • Schwanger durch dusche.
  • Oroverde unterrichtsmaterial.
  • Übungen für blinde.
  • Facility management hausmeister.
  • Palo mallorca.
  • Yin yoga zubehör.
  • Bewegte schule als chance einer förderung der lern und leistungsfähigkeit.
  • Finish klarspüler.
  • Pfaff nähmaschine ambition 620.
  • Partypoker schleswig holstein.